Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Ilja Ehrenburg und seine Rezeption in Deutschland bis heute

Vortrag von Peter Jahn (Berlin)

Peter Jahn ist langjähriger Direktor des Deutsch-Russischen Museums in Berlin-Karlshorst. In seinem Vortrag befasst er sich mit der bis heute kontorversen Rezeption des Schriftstellers und Publizisten Ilja Ehrenburg, der vor allem durch seine Kriegspropaganda zweifelhafte Popularität erlangt hat. Auf der anderen Seite wurden ihm von den Nationalsozialisten auch Propagandaforderungen angedichtet, die nicht der Realität entsprechen.