Die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde ist Träger des wissenschaftlich-publizistischen Diskurses über Mittel- und Osteuropa, Kaukasus und Zentralasien – unabhängig, überparteilich und interdisziplinär.

Die nächsten Veranstaltungen der DGO

22. April 2014

Veranstaltungsreihe "Die Ukraine - Europäische Reflexionen", Teil 2: Sprache und Nation

29. April 2014

Die Ukraine - Europäische Reflexionen. Geschichte und Erinnerung

07. May 2014

Die Ukraine - Europäische Reflexionen: Umbruch. Aufbruch. Durchbruch? Die Ukraine vor den Wahlen

Das aktuelle Heft der Zeitschrift Osteuropa

Totentanz. Der Erste Weltkrieg im Osten Europas

Manfred Sapper, Volker Weichsel (Hg.)
424 S., 62 Abb.
Berlin (BWV) 2014 [= OSTEUROPA, 2–4/2014]
Preis: 24,00 €
ISBN: 978-3-8305-3381-4

 

www.osteuropa.dgo-online.org