Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 

Deutsche Gesellschaft
für Osteuropakunde e.V.

Die DGO ist der größte Verbund der Osteuropaforschung im deutschsprachigen Raum. Sie ist ein Forum zur Diskussion von Politik, Wirtschaft und Kultur in Ostmittel- und Osteuropa. Sie vermittelt Wissen über und Kontakte nach Osteuropa und fördert den europäischen Dialog. Die Mitglieder der DGO kommen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur. Die DGO ist ein überparteilicher gemeinnütziger Verein, Hauptsitz ist Berlin, in mehr als 20 deutschen Städten ist die DGO mit Zweigstellen vertreten.

Kalender

Geschäftsstelle

19.06.–21.06.2015, Tutzing
Widerstand und Identität
23. Tagung Junger Osteuropaexperten

30.06.–02.07.2015, Leipzig
Beyond the Kremlin's Reach?
Transfers and Entanglements between Eastern Europe and China during the Cold War Era

Tagung der DGO-Fachgruppe Geschichte

Zweigstellen

02.06.2015, Erlangen
Die Ukraine-Russland-Krise: Europäische und globale Perspektiven. Innenpolitische und historische Dimensionen II: Russland
Expertenvorträge von Prof. Dr. Andreas Heinemann-Grüder (International Center for Conversion, Bonn) und Peter Franck (Amnesty International, Berlin)
Zweigstelle Erlangen / Nürnberg

10.06.2015, Bamberg
Menschenrecht, Unabhängigkeit und Nation:
Die Sprache des Protests in Ostmitteleuropa vom Spätsozialismus bis in die Gegenwart

Vortrag Dr. Gregor Feindt (Institut für Europäische Geschichte Mainz)
Zweigstelle Bamberg

Zum Veranstaltungskalender

Sergey Zenkin über den Soziologen Boris Dubin

Lüge als Lebensgefühl: Bleibt der russischen Gesellschaft angesichts des wiederkehrenden Totalitarismus nur noch die Flucht ins Zynische? Boris Dubin entlarvte mit seinen Studien die Simulation von Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit. Sergey Zenkin, Literaturwissenschaftler und langjähriger Wegbegleiter Dubins, sprach mit den OE-Redakteuren Manfred Sapper und Volker Weichsel.
Mehr

Dossier Ukraine

Seit 2014 liegt die Ukraine, wo sie schon immer lag: in Europa. Auf dem Majdan begann ein demokratischer Aufbruch, im Donbass hat Russland einen Krieg gegen das Land entfesselt. Das Osteuropa -Dossier entwirrt die Knoten.
Weiterlesen

Publikationen

Osteuropa 1-2/2015

Zerrissen

Russland, Ukraine, Donbass
Zum Heft
Osteuropa-Recht 1/2015

Informationsfreiheit in Mittel- und Osteuropa

Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Ungarn, Ukraine
Zum Heft