Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Nächste Veranstaltungen der Zweigstellen

Eine Übersicht der Zweigstellen finden Sie hier

23.04.2018, Tübingen
Left Urbanism in Soviet Ukraine in Transition:
History and Prospects

Vortrag von Ievgeniia Gubkina (Kharkiv)
24.04.2018, Gießen
Die 3 Leben des Deutsch-Russischen Museums Berlin-Karlshorst
Vortrag von Jörg Morre (Berlin)
25.04.2018, Regensburg
The so called judicial reform in Poland – challenges for the rule of law in Poland
Vortrag von Jedrzej Klatka (Warschau)
28.04.2018, Jena
Die Partitur des Krieges – Leben zwischen den Fronten
Filmvorführung mit musikalischer Lesung
02.05.2018, Bochum
Georgien 1918-2018:
Kontinuität nationaler Geschichte?

Vortrag von David Paitschadse (Zittau/Görlitz)
07.05.2018, Düsseldorf
Ungarn nach der Wahl II
Vortrag und Diskussion mit Stephan Löwenstein (Frankfurt/M.)
08.05.2018, Freiburg
Russlanddeutsche Lieder. Geschichte – Sammlung – Lebenswelten
Buchpräsentation mit Ingrid Bertleff, Eckhard John, Natalia Svetozarova
06.06.2018, Bochum
Krieg, Staat und Nation:
Der Krieg im Donbass und Identitäten in der Ukraine

Vortrag von Gwendolyn Sasse (Berlin)
12.06.2018, Freiburg
Stalinist deportations and their legacies in Khrushchev's Soviet Union
Vortrag von Emilia Koustova (Straßburg)
13.06.2018, Bochum
Sieg ohne Schlacht.
Das Jahr 1918 in der polnischen Erinnerung

Vortrag von Peter Oliver Loew (Darmstadt)
26.06.2018, Gießen
The Origins of the Prague Spring
Vortrag von Francesco Caccamo (Chieti-Pescara)
05.07.2018, Regensburg
Zur Weltgeschichte des Kommunismus -
Warum Russland?

Vortrag von Gerd Koenen (Frankfurt/Main)
11.07.2018, Bochum
Nation, Schuld, Sühne:
Russland und die deutsche Vergangenheitsbewältigung

Vortrag von Mischa Gabowitsch (Potsdam)