Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Neuigkeiten

Mentoringprogramm der DGO 2021/22

Das Mentoringprogramm bringt Mitglieder der Jungen DGO, die sich im Masterstudium, der Promotionsphase oder im Berufseinstieg befinden, mit berufserfahrenen DGO-Mitgliedern oder weiteren Personen mit einschlägiger Berufserfahrung zusammen. Die Mentees haben durch den Austausch die Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln und Berufsperspektiven inner- und außerhalb der Wissenschaft kennenzulernen. Im Mittelpunkt steht die persönliche Beziehung: Die Mentor*innen lassen die Mentees an ihren Erfahrungen teilhaben und unterstützen sie bei der Reflexion beruflicher und persönlicher Pläne. Mentees und Mentor*innen erhalten außerdem die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen. Den Mentor*innen bietet das Programm die Chance, Beratungskompetenzen auszubauen und Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. Außerdem leisten sie damit einen aktiven Beitrag zur Nachwuchsförderung.

Als Mentor*innen fungieren berufserfahrene DGO-Mitglieder und weitere Personen aus akademischen und außer-akademischen Bereichen. Als Mentee kann sich jedes Mitglied der Jungen DGO anmelden, die/der sich schon mindestens im Masterstudium befindet und sich für einen intensiven Austausch mit einer*m Mentor*in zu Fragen wie Studien- und Karriereplanung, Berufseinstieg oder persönlicher Weiterentwicklung interessiert. Das Matching, welches von der AG Mentoring durchgeführt wird, orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen beider Seiten.

Das Mentoringprogramm umfasst ein Jahr: Herbst 2021 bis Sommer 2022.

Ablauf

  1. Anmeldung: Interessierte füllen den Online-Anmeldebogen für Mentees bzw. Mentor*innen spätestens bis zur Anmeldefrist am 20. Juni 2021 aus.
  2. Matching: Das Matching, welches auf Basis der Anmeldebögen erfolgt, berücksichtigt die Profile, Interessen und Erwartungen der Mentees und Mentor*innen. Beide erhalten nach Abschluss der Matching-Phase im September einen Matching-Vorschlag, den sie per E-Mail bestätigen. Danach stellt die AG Mentoring den Kontakt zwischen Mentee und Mentor*in her.
  3. Kick-Off-Veranstaltung für Mentees im Herbst: Die DGO lädt alle Mentees zu einer Veranstaltung zur Vernetzung und zum Austausch ein.
  4. Persönliche Treffen und Austausch des Tandems während des gesamten Mentoring-Jahres.
  5. Zwischenevaluation: Im Frühjahr findet für die Mentees eine Veranstaltung zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch statt. Für die Mentor*innen ist eine Zwischenauswertung in digitaler Form vorgesehen.
  6. Programmende: Das Mentoringprogramm endet offiziell im Sommer des folgenden Jahres mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung für Mentees und Mentor*innen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie in den FAQ (Mentees bzw. Mentor*innen).

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Team der AG Mentoring (Aktivieren Sie JavaScript, um diesen Inhalt anzuzeigen.) sowie an die DGO-Geschäftsführung (Aktivieren Sie JavaScript, um diesen Inhalt anzuzeigen.) wenden.

Anmeldung

Anmeldung für Mentees
Anmeldung für Mentor*innen

FAQ Mentee (PDF, 54 kB)
FAQ Mentor*innen (PDF, 77 kB)