Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

European and Euro-Atlantic Policy of the New Georgian Government

Vortrag von Alex Petriashvil

Seit den Wahlen im Oktober 2012 gibt es in Georgien eine neue Regierung, die sich politisch vom Präsidenten des Landes unterscheidet. Der reibungslose Machtwechsel im Südkaukasus hat große Beachtung und Anerkennung gefunden. Wie sieht die neue Regierung ihr Verhältnis zur Europäischen Union? Wo setzt sie gegebenenfalls andere Akzente? Was erwartet Georgien von der EU? Bei einem Vortrag mit Diskussion zu diesem Thema spricht ALEX PETRIASHVILI, Staatsminister für europäische und euroatlantische Integration Georgiens.