Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Polen 1918–2018:
Piłsudski, Paderewski & Co. – historische Rolle und Erinnerungskultur

Vortrag von Stephan Lehnstaedt (Berlin)

Herr Prof. Dr. Stephan Lehnstaedt ist Professor für Holocaust-Studien und Jüdische Studien am Touro College Berlin. Für seinen Beitrag zur deutsch-polnischen Aussöhnung wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt im Jahr 2017 vom Verband polnischer Kriegsveteranen und ehemaliger politischer Gefangener. In seinem Vortrag befasst sich Prof. Lehnstaedt mit wesentlichen Aspekten seiner langjährigen Forschungen zur deutsch-polnischen Beziehungsgeschichte.

Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.