Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Kann man die (sowjetische) Vergangenheit aufspüren?
Möglichkeiten und Grenzen der Kulturgeschichte des Geruchs

Vortrag von Igor Narskij (Čeljabinsk/München)

Der Vortrag soll am Beispiel des "Olfaktorischen" eine Hinwendung der postsowjetischen Historiker zu der sog. "subjektiven Wirklichkeit" präsentieren, die nach der Wende der 1980er und 90er Jahre auftritt und an die Tradition der französichen Mentalitätsgeschichte anknüpft.