Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender
Junge DGO

Deutsch-tschechischer Kurzfilmabend mit Diskussion:
„schichteln“ (2019) & „Die letzte erste Tanke | První a poslední pumpa“ (2020)

Online-Filmabend mit Verena Wagner (München), Ferdinand Hauser (Wien) und Conrad Winkler (München)

Online-Veranstaltung

Zwei Kurzfilme geben einen Einblick in das aktuelle Schaffen junger Filmemacher*innen.
Verena Wagner (München) präsentiert ihren Dokumentarfilm „schichteln / keep shiftin‘“ (21 min.) aus dem Jahr 2019: Er handelt von einer Glashütte inmitten der deutsch-tschechischen Grenzregion. Durch die Nacht trägt der Zauber der Routine. Eine Symphonie aus Muskelmasse, glühend heißem Glas und Vögeln, die das Morgenlicht besingen.
In ihrem Dokumentarfilm „Die letzte erste Tanke | První a poslední pumpa“ (21 min.) aus dem Jahr 2020 beschäftigen sich Ferdinand Hauser (Wien) und Conrad Winkler (München) mit den Themen Heimat und Grenze, mit dem Tanktourismus und dem Leben an der Tankstelle: Zwei Tankstellen in der Mitte Europas. Zwei Nicht-Orte. Eine Grenze. Die Kunden kommen und fahren. Die Tankwarte bleiben.

Im Anschluss an die Filmvorführung sprechen die Filmemacherin und die zwei Filmemacher über ihre beiden Filme sowie die Besonderheiten und Herausforderungen, die sich bei ihrer Arbeit ergeben haben.

Zugangsdaten zu Zoom-Veranstaltung werden nach Anmeldung per E-Mail bekanntgegeben
Anmeldung unter Aktivieren Sie JavaScript, um diesen Inhalt anzuzeigen. erforderlich