Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

„Eastern Atmospheres“

Benno Hinkes befasst sich mit dem flüchtigen Thema stadträumlicher Atmosphären. In seinem Vortrag stellt er zunächst konzeptuelle und theoretische Zugriffe auf Räume vor und widmet sich dann dem Problem, wie räumliche Atmosphären greifbar gemacht und erforscht werden können. Sein Interesse gilt dabei sozialistischen und post-sozialistischen Überresten in heutigen Städten: Plattenbauvierteln einerseits und restaurierten historischen Zentren andererseits. Dabei skizziert er eine phänomenologische Analyse der atmosphärischen und materiellen Eigenschaften dieser Topoi.